Programm 2017   Liebe CATG Mitglieder,   frohes neues Jahr! &nb...
Programm | Buchung Hotel Tryon [English] [Français]   Liebe Mitglieder und Freunde d...
Aufbau (Bände, Lektionen) Eine Reihe ist wie folgt aufgebaut: Es gibt fünf Bände, das Kurs- und Ar...
Aufbau (Bände, Lektionen) Die DVD behandelt zwölf Landeskundethemen aus Deutschland, Österreich und...




Willkommen auf der offiziellen Webseite der Canadian Association of Teachers of German (CATG) / L’Association Canadienne des Professeurs d’Allemand (ACPA), dem Dachverband aller kanadischer Deutschlehrerverbände.

 

CATG Jahrestagung 2018 - 2. bis 4. Februar in Montréal!

Melden Sie sich jetzt an!

Call for Papers - CATG Jahrestagung 2018

„DACHL: Wo Deutsch zu Hause ist“ -  Deutschlernen vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, persönlicher und technischer Vielfalt

 

Für die Jahrestagung der Canadian Association of Teachers of German / Association Canadienne des Professeurs d’Allemand ruft der Vorstand CATG-Mitglieder und andere Interessenten auf, Vorschläge zu praxisbezogenen Workshops und Vorträgen, die sich mit dem oben genannten Thema im DaF-Unterricht und im DaF-Bereich befassen, einzureichen.

 

Die meisten Unterrichtsmaterialien beziehen sich inzwischen auf die Länder, in denen die deutsche Sprache zu Hause ist: D(eutschland) - A(ustria/Österreich) - CH (Confoederatio Helvetica/Schweiz) - L(iechtenstein). Wie kann man die Kultur, die Sprache, Politik, Landeskunde und andere DACHL-bezogene Aspekte effektiv in den Unterricht einbauen?  

 

Diese Tagung will sich dem Begriff DACHL widmen und eine Diskussionsplattform für unterschiedliche Teilaspekte dieses Themas bieten. Der Austausch zu den Fragestellungen und Lösungen soll im Rahmen von Workshops und Vorträgen stattfinden und kann u.a. die folgenden Bereiche zum Inhalt haben: 

 

  • Landeskunde
  • spezielle Sprachunterschiede
  • Politik in DACHL-Ländern und deren Vermittlung im DaF-Unterricht
  • Multikulturelle Lerngruppen und DACHL
  • DaF-Lernen über den Unterricht hinaus
  • Die Digitalisierung des Deutschlernens zum Thema DACHL
  • Zusammenarbeit zwischen Schulen, Universitäten und Samstagsschulen
  • Repräsentation von DACHL in Diplom-Tests und Examen

 

Dieses Thema spricht DaF-Lehrkräfte und Schulleitende aller Schulformen an und soll nach Möglichkeit Strategien und Tipps sammeln, die für alle Alters- und Schulebenen adaptiert werden können.

 

Vorschläge zum Tagungsthema werden bevorzugt, jedoch werden auch andere im Auswahlverfahren berücksichtigt. 

 

Angehörige der folgenden Verbände sind automatisch Mitglied der CATG:

 

  • Atlantic Council of Teachers of German (ACTG)
  • Association des Professeurs d'Allemand du Québec (APAQ)
  • Ontario Association of Teachers of German (OATG)
  • Manitoba Teachers of German (MTG)
  • Saskatchewan Association of Teachers of German (SATG)
  • Alberta Association of Teachers of German (AATG)
  • British Columbia Council of Teachers of German (BCCTG)
  • Canadian Association of University Teachers of German (CAUTG)
  • Canadian Association of German Language Schools (CAGLS)

 

Wer keinem dieser Verbände angehört, kann als Mitglied in die CATG aufgenommen werden. Mitgliedschaft wird bei TeilnehmerInnen und Vortragenden vorausgesetzt. 

 

Um einen fairen, blind-reviewed Auswahlprozess zu ermöglichen, formulieren Sie Ihr Abstract (ca. 200-300 Wörter) in Word-Format bitte so, dass es Ihren Namen nicht enthält, und geben Sie in Ihrer E-Mail Titel, Namen, Schule/Universität und Kontaktadresse an. Ihre Beschreibung sollte deutlich machen, ob Sie einen Workshop leiten oder einen Vortrag halten möchten, und was KonferenzteilnehmerInnen erfahren oder lernen werden. Der Vorschlag darf in deutscher, englischer oder französischer Sprache verfasst werden; der Vortrag oder Workshop selbst sollte jedoch in deutscher Sprache gehalten werden.

 

Bitte schicken Sie Ihren Vorschlag an: 

 

Dr. Meaghan Hepburn, CATG Präsidentin

 

meaghan.hepburn@gmail.com

 

Die CATG kann Reisekostenzuschüsse nur in begrenzter Höhe vergeben. Wir raten deshalb dringend, sich bei Ihrer Institution um Fördermittel zu bemühen. 

Bekommen Sie keine E-Mails von der CATG?

Schreiben Sie eine E-Mail an louisfortier@gmail.com, um den Listserv zu abonnieren!