Programm 2017   Liebe CATG Mitglieder,   frohes neues Jahr! &nb...
Programm | Buchung Hotel Tryon [English] [Français]   Liebe Mitglieder und Freunde d...
Aufbau (Bände, Lektionen) Eine Reihe ist wie folgt aufgebaut: Es gibt fünf Bände, das Kurs- und Ar...
Aufbau (Bände, Lektionen) Die DVD behandelt zwölf Landeskundethemen aus Deutschland, Österreich und...

Berichte & Info

2017 CATG Jahrestagung

2016 CATG Jahrestagung

Great New Opportunity: Access to News from and about Germany

2015 CATG Jahrestagung

2014 CATG Jahrestagung

2013 CATG Jahrestagung

Tearing Down Vicious Walls

Anette Guse

Der Deutschklub der Universität New Brunswick gedachte des 20. Jahrestags des Mauerfalls mit einem Friedensmarsch über die Bill Thorpe Walking Bridge in Fredericton, New Brundswick. Am 9. November versammelten sich zirka 80 Studenten auf dem Campus, um mit Laternen, Kerzen und Taschenlampen zur ehemaligen Eisenbahnbrücke zu ziehen.

Fortbildungsseminar „Theater im Unterricht“ in Berlin Sommer 2009

Marianne Eiselt

Mit einem Cocktail-Party-Einstiegsspiel haben die Seminarleiter Brigitte Oelschläger und Prof. Manfred Schewe gleich das Eis gebrochen für uns 18 ausländische DaF-Lehrerinnen und Lehrer aus Peru, Bolivien, Venzuela, dem Iran, Israel, Schweden, Norwegen, Frankreich, der Türkei, den USA und Kanada. Ich war überrascht und erfreut, in dieser Gruppe meine kanadische Kollegin Steffi Retzlaff wiederzusehen.

Praktikumsbericht

Amanda Rooney, Dalhousie University, Halifax

Im Rahmen des Didaktikseminars, das jedes Jahr an der Université de Montréal in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Montréal stattfindet, habe ich mein Praktikum bei Kathrin Walti an der Université de Montréal gemacht. Ich habe zweimal die Woche den Kurs ALL1952 Allemand intermédiaire 1 besucht und habe jedes Mal ungefähr 30 bis 60 Minuten unterrichtet. Als Praktikantin bei Frau Walti habe ich viel erfahren. Meine regelmäßigen Aufgaben waren die Vorbereitung von Unterrichtssequenzen und die Durchführung davon in der Klasse.

Großes Pasch-Treffen in Mexiko-City

Eva Ledwig

Vom 5.-8. November 2009 fand in Mexiko-City ein Treffen mit PaschlehrerInnen aus USA, Kanada, Mexiko und Mittelamerika statt, zu dem Dr. Eva Marquardt, Regionalleiterin der Spracharbeit am Goethe-Institut New York eingeladen hat. Austausch und Vernetzung sollten im Vordergrund stehen.

Werkstudentenflug - Work and Travel in Germany

Rüdiger Mueller

The Canadian Association of University Teachers of German (CAUTG), in co-operation with the Zentrale Arbeitsvermittlung (ZAV) and the Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), organizes a program of work and travel in Germany from May until August each year. This program gives Canadian students looking for valuable work experience or want to improve their command of the German language the opportunity to work at summer jobs in Germany.

Videobriefe aus Kanada

Krisztián Fonyódi

“Kanada auf Deutsch” heißt das neue Kommunikationsmodul, das das Department of German Language and Literature an der Queen´s University in diesem Semester für Deutschlernende anbietet. Studenten der 200-400er Kurse drehen Videobriefe und erzählen dadurch persönliche Geschichten aus Kingston zum Thema “Kanada auf Deutsch”. Die genaue Umsetzung des Themas ist den Studenten überlassen.

Undergraduate Colloquium in German Studies

Barbara Schmenk

Ein Colloquium für undergraduates? Geht das? Stößt das auf Interesse bei Studierenden und an Universitäten und Colleges? Die Erfahrung mit den ersten beiden Colloquien in den Jahren 2007 und 2008 hat gezeigt, dass es offenbar Interesse gibt. Für den März kommenden Jahres ist nun das dritte Undergraduate Colloquium in German Studies geplant. Die OrganisatorInnen hoffen, dass wieder eine Reihe von kanadischen Studierenden die Gelegenheit erhalten, ihre Arbeiten auch einmal außerhalb ihres normalen Universitätsalltags zu präsentieren.

PASCH-Auftakt in Montreal

Eva Ledwig

Am Freitag, den 28. November 2008 lud das Goethe-Institut Montreal gemeinsam mit dem deutschen Generalkonsulat und dem ‚Collège international des Marcellines’ zu einer Feier ein, die ihrer Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts „Schulen – Partner für die Zukunft“ den offiziellen Startschuss gab und die Aufmerksamkeit der breiteren Öffentlichkeit auf sich zog.

“Alles in Ordnung?” – DYKO auf Tournee durch Nordamerika

Ulrike Kugler, Benedikt Weese

Vom 23. Oktober - 21. November 2008 befand sich das Elektro-Pop Duo Dyko auf Einladung des Goethe-Instituts auf Nordamerika-Tournee. Unter den Veranstaltungsorten waren auch Toronto und Montreal. John Barrie Dyke aus Australien und Christofer Jost aus Frankfurt bilden das Duo Dyko. Ihre Musik spiegelt die deutsche Alltagskultur wider. Dyko hat sich dem Synthi-Pop und der New Wave verschrieben und wurde stark beeinflusst von Bands/Künstlern wie Kraftwerk, David Bowie und Depeche Mode. Ihre Konzerte und Workshops auf dieser Tournee waren ein großer Erfolg.

Multiplikatorennetzwerk Kanada

Ruth Renters

Fortbildung der Trainer zur Workshopmethodik und Fachdidaktik Zur Unterstützung des DaF-Unterrichts in Kanada hat das Goethe-Institut Toronto ein flächendeckendes Netzwerk von Experten für DaF-Workshops aufgebaut, das sich aus DaF-Lehrkräften aller Provinzen aus allen Schulformen und Universitäten, Mitarbeitern der kanadischen Goethe-Institute, des Goethe Zentrums und den ZfA-Fachberatern in Kanada zusammensetzt.